Unsere Pflegeangebote:
Ambulant, stationär oder in der Caritas-Tagespflege
Infos zu den Sozialstationen und unterstützende Angebote für Seniorinnen und Senioren
Facebook–Caritas Duisburg
Menschlich und vor Ort – immer nah und immer da!
Unterstützen Sie uns
Werden Sie Teil der Caritas Familie. Ihr Einsatz und Ihr Ehrenamt stärkt uns alle...
Jahreskampagne 2017:
Zusammen sind wir Heimat
Wir stellen uns der Aufgabe – Zusammenleben in Vielfalt
Dringender Spendenaufruf von Caritas international
Schnelle Hilfen sind gefragt - Katastrophen in vielen Teilen der Welt machen dies nötig!

            Newsarchiv


Hausgemeinschaft on air

Der neueste Caritas-Duisburg-Radio-Spot! Leben im neuen Altenheim in Duisburg-Kaßlerfeld. Hören Sie mal rein!

Spot hören
Meldung vom 02.06.2010




Caritas-Altenheim St. Clemens:
ERÖFFNUNG am 1. Juni 2010

„Leben in der Hausgemeinschaft“ in Duisburg-Kaßlerfeld

Zum 1. Juni 2010 eröffnet der Caritasverband Duisburg e.V. sein neues Altenheim (die feierliche Einweihung findet am 9. Juli statt). Grundgedanke der Einrichtung ist die Idee, das Leben am „normalen Alltag“ zu orientieren. Nicht die Pflegebedürftigkeit steht im Mittelpunkt, sondern der Mensch mit seinen Ressourcen und seiner Lebensgeschichte.

Sollten wir Ihr Interesse an St. Clemens geweckt haben, nutzen Sie bitte zur Anmeldung das Formular und für weitere Informationen den Flyer (Download).

Gerne steht Ihnen für weitere Fragen auch unser Heimleiter Herr Holger de Lange zur Verfügung:

Caritascentrum Mitte
Heinrich-Bertmans-Str. 4-6
47057 Duisburg

Telefon 0203 3 78 76 – 72
Telefax 0203 3 78 76 – 79
ah-clemens@caritas-duisburg.de oder
hdl@caritas-duisburg.de

Anmeldung
Flyer

Meldung vom 17.05.2010




Über 300 Festgäste verabschieden Caritasdirektor Hans-Jürgen Kocar

Am 30. April verabschiedeten rund 160 geladene Gäste und 200 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen den langjährigen Caritasdirektor Hans-Jürgen Kocar. Die Heilige Messe wurde von Weihbischof Franz Vorrath zelebriert, gemeinsam mit Prälat Dr. Neher, Staddechant Lücking, Dechant Leenders und Pastor Mertes.

Neben den Grußworten des Caritas-Bischofs und des Oberbürgermeisters Sauerland fand auch der Präsident des Deutschen Caritasverbandes die richtigen Worte, um Herrn Kocar für sein 42-jähriges Engagement zu danken und überreichte ihm den "Silbernen Brotteller" als sichtbares Zeichen der Anerkennung und höchste Auszeichnung des Deutschen Caritasverbandes.

Dann aber war es Zeit für das Programm in der perfekten Festzelt-Kulisse auf dem Gelände der Rehabilitationseinrichtung "Maria in der Drucht", in dessen Rahmen sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ganz persönlich, mit Kurzweil und sehr unterhaltsam von "ihrem Chef" verabschiedeten.

Stehend und mit einem gemeinsamen Lied ("Der Steiger") sagten die Festgäste gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Altenheime, der Jugendlichen aus den Kinderheimen sowie der Mitarbeitervertretung und dem Leitungsteam des Verbandes "Auf Wiedersehen".

Danke für Ihr Wirken Herr Kocar!
Gesundheit, Glück und Gotttes Segen mögen Sie auf Ihrem weiteren Lebensweg begleiten.

Meldung vom 02.05.2010




Gesegnetes und föhliches Osterfest 2010

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gemeinden, liebe Mitmenschen !

Euch und Ihnen allen wünsche ich ein gesegnetes und fröhliches Osterfest. Möge die Botschaft der Auferstehung unseren Alltag durchdringen und prägen.

Herzliche Grüße

Stefan Ricken

Caritascentrum West
Gemeindecaritas Homberg/Rheinhausen
Friedrich-Alfred-Str. 70
47226 Duisburg

Telefon 02065-9880-23
Fax 02065-9880-80
Mobil 0170-45 48 523


Dokument: Anhang einsehen

Meldung vom 04.04.2010




Neue Leitung im Caritascentrum Mitte

Zum 1. März 2010 ist Herr Holger de Lange zum neuen Leiter des Caritascentrum Mitte bestellt. Herr de Lange ist bisher als Leitung des Caritascentrum West tätig gewesen.

Das Caritascentrum Mitte umfasst neben der Sozialstation, dem Familienhilfezentrum, der ökumenischen Bahnhofsmission und dem Mutter-Kind-Bereich im Irmgardishaus (mit der Außengruppe Viva) künftig auch das Caritas-Altenheim St. Clemens in Duisburg-Kaßlerfeld (ab Juni 2010).

Gerade hier wird die langjährige Leitungserfahrung von Herrn de Lange in der ambulanten und stationären Pflege zum Tragen kommen, da er gleichzeitig die Aufgaben der Heimleitung übernehmen wird.

Der Vorstand wünscht Herrn de Lange einen guten Start bei dieser neuen Aufgabe und Gottes Segen.


Meldung vom 26.02.2010








Ansprechpartnerin
Claudia Weiss
Wieberplatz 2
47051 Duisburg
Telefon: (0203) 2 95 92-21
cwe@caritas-duisburg.de