Unsere Pflegeangebote:
Ambulant, stationär oder in der Caritas-Tagespflege
Infos zu den Sozialstationen und unterstützende Angebote für Seniorinnen und Senioren
Facebook–Caritas Duisburg
Menschlich und vor Ort – immer nah und immer da!
Unterstützen Sie uns
Werden Sie Teil der Caritas Familie. Ihr Einsatz und Ihr Ehrenamt stärkt uns alle...
Jahreskampagne 2017:
Zusammen sind wir Heimat
Wir stellen uns der Aufgabe – Zusammenleben in Vielfalt
Dringender Spendenaufruf von Caritas international
Schnelle Hilfen sind gefragt - Katastrophen in vielen Teilen der Welt machen dies nötig!

            Newsarchiv


Caritascentrum Süd - Einladung ins Trauer-Café

Die natürliche Reaktion auf den Tod eines geliebten Menschen ist die Trauer. Sie ist eine schmerzhafte Antwort und äußert sich in vielen Facetten, die zu durchleben für viele ungeheuer anstrengend ist. Und doch ist Trauer die einzige Möglichkeit, das Geschehene verarbeiten zu können.

Der trauernde Mensch geht sehr unterschiedlich mit seiner Trauerbewältigung um. Während der eine den Zuspruch und die Geborgenheit in der Gruppe braucht, fühlen sich andere eher in der Einzelbegleitung wohler. Die ausgebildeten ehrenamtlichen Trauerbegleiterinnen im Caritascentrum Süd bieten deshalb sowohl die Begegnungsmöglichkeiten beim gemeinsamen Frühstück oder beim Nachmittagscafé / Sonntagscafé, als auch in der Einzelbegleitung an. Alle Angebote sind selbstverständlich kostenlos.

Die nächsten Termine:
Nachmittagscafés am 08.08., 12.09., 10.10., 14.11. und 12.12. - jeweils 15.00 – 16.30 Uhr
Frühstückstreffen am 22.08., 26.09., 24.10. und 28.11. - jeweils von 10.00 – 11.30 Uhr
Sonntagscafé am 21.08., 18.09., 16.10., 20.11., 18.12. - jeweils von 15.00 – 16.30 Uhr

Kontakt:
Horst Ambaum
Caritascentrum Süd
Sittardsberger Allee 32
Telefon:0203 / 44 98 59 - 13
ha@caritas-duisburg
Meldung vom 27.07.2011




Einladung der Mitglieder des Clubs der Bücherwürmer zu einer Vernissage

Die Mitglieder des Clubs der Bücherwürmer laden herzlich ein zur Vernissage der Bilder aus ihren Lieblingsbüchern. Die Vernissage findet satt am 14.07.2011 von 15.00 – 17.30 Uhr im Jugendzentrum Ruhrorter Hafenkids, Homberger Str. 15, Duisburg Ruhrort. Begleitet wird die Vernissage von dem Instrumentalkreis der Ruhrorter Grundschule. Ein buntes Rahmenprogramm rundet den Nachmittag ab.

Organisiert wird der Club der Bücherwürmer von der Gemeindecaritas und dem offenen Ganztag des Caritasverbandes Duisburg und den Ruhrorter Hafenkids. Ehrenamtliche Lesepaten und Lesepatinnen nehmen sich 1x wöchentlich eine Stunde Zeit um Kinder spielerisch an das Abenteuer Lesen heranzuführen.

Meldung vom 08.07.2011




Caritascentrum Süd lädt ein zum...

"Sommerfest... ab in den Wald!"

Feiern Sie mit uns in unserer Reha in der Drucht. Mitten im Grünen gibt es viele klasse Attraktionen wie Bullriding, Live Musik, Stockbrot & Co. Mehr Info - auch zu den zu erwartenden Gaumenfreuden und weitere Angebote für die ganze Familie - gibt´s in der angehängten Einladung.

Wir freuen uns auf Sie am 26. Juni. Um 12.00 Uhr geht es los...

Reha in der Drucht
In der Drucht 125
47269 Duisburg
Telefon 0203 - 76 89 59 - 0

Anhang

Meldung vom 16.06.2011




Bundesfreiwilligendienst im Caritasverband Duisburg

Ab 01. Juli 2011 wird die allgemeine Wehrpflicht ausgesetzt. Dadurch entfällt auch der Zivildienst. Stattdessen gibt es nun die Möglichkeit, sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) zu engagieren. Wie der Zivildienst und das Freiwillige Soziale Jahr bietet auch der Bundesfreiwilligendienst die Chance, wichtige persönliche und soziale Erfahrungen zu sammeln und sich beruflich zu orientieren. Der Caritasverband Duisburg bietet mit seinen vielfältigen Einrichtungen für Jung und Alt vielseitige Einsatzmöglichkeiten für Interessierte: Vom Fahrdienst bis hin zur Begleitung und Betreuung von Menschen.

Unsere Leistungen
Alle Freiwilligen erhalten ein Taschengeld und Sozialversicherungsleistungen.Der Freiwilligendienst wird ganztägig als überwiegend praktische Hilfstätigkeit in kirchlich/caritativen Einrichtungen geleistet.

Bitte wenden Sie sich entweder direkt an das Caritascentrum in Ihrem Stadtteil oder telefonisch an Christine Neuhaus in unserer Geschäftsstelle am Wieberplatz:
0203 – 2 95 92 – 20.

Gemeinsam werden wir dann Art, Umfang (6 – 18 Monate) und Ort Ihres möglichen Einsatzes besprechen.
Meldung vom 14.06.2011




„Frohe Pfingsten!“ wünscht Ihnen der Caritasverband Duisburg e.V.

„Pfingsten:„Wort und Werk Jesu überliefern

An Pfingsten feiern Christen das Fest des Heiligen Geistes. Damit endet die 50-tägige Osterzeit. Das Wort Pfingsten leitet sich ab von "Pentekoste", dem griechischen Begriff für "fünfzig". Die Bibel versteht den Heiligen Geist als schöpferische Macht allen Lebens. Er ist nach kirchlicher Lehre in die Welt gesandt, um Person, Wort und Werk Jesu Christi lebendig zu erhalten.“

(Quelle: www.katholisch.de/21090.html)

Die Pfingsttage sind Feiertage, denen jeder Christ etwas abgewinnen kann. Für uns als Caritas-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sind sie darüber hinaus konkreter Auftrag: Wir wollen die Pfingstbotschaft in unserem Alltag erfahrbar machen – jeden Tag neu. „In jedem Menschen Jesus sehen“, das ist unsere Motivation! Und so heißen wir in unseren Beratungsstellen und Einrichtungen alle Menschen willkommen, unabhängig von Religion, Nation oder Alter. An dieser Stelle danken wir unseren MitarbeiterInnen für Ihren stets sehr persönlichen und engagierten Einsatz und wünschen ihnen und Ihnen, liebe Leserinnen und Leser: Frohe Pfingsten!

Caritasdirektor
Ulrich Fuest                           Thomas Güttner
Vorstandsvorsitzender        Vorstand


P.S. Im Notfall erreichen Sie uns auch während der Feiertage rund um die Uhr: 0180 1 295 920
Meldung vom 10.06.2011








Ansprechpartnerin
Claudia Weiss
Wieberplatz 2
47051 Duisburg
Telefon: (0203) 2 95 92-21
cwe@caritas-duisburg.de