Unsere Pflegeangebote:
Ambulant, stationär oder in der Caritas-Tagespflege
Infos zu den Sozialstationen und unterstützende Angebote für Seniorinnen und Senioren
Facebook–Caritas Duisburg
Menschlich und vor Ort – immer nah und immer da!
Unterstützen Sie uns
Werden Sie Teil der Caritas Familie. Ihr Einsatz und Ihr Ehrenamt stärkt uns alle...
Jahreskampagne 2017:
Zusammen sind wir Heimat
Wir stellen uns der Aufgabe – Zusammenleben in Vielfalt
Dringender Spendenaufruf von Caritas international
Schnelle Hilfen sind gefragt - Katastrophen in vielen Teilen der Welt machen dies nötig!

            Newsarchiv


Neue Kursangebote im BBZ St. Nikolaus

Sprachkurse:
Für SeniorInnen, die Spanisch oder Italienisch lernen möchten, bietet das Begegnungs- und Beratungszentrum St. Nikolaus neue Kurse an:

Der Spanisch-Kurs startet am Mittwoch, den 25.4. 2012.,
der Italienisch-Kurs am Donnerstag, den 26.4.2012.

Beide Kurse finden jeweils in der Zeit von 10:15- 11:45 Uhr im BBZ St. Nikolaus, Sittardsberger Allee 32, 47249 Duisburg-Buchholz statt und sind für AnfängerInnen geeignet.

Eine vorherige verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung und weitere Informationen beim Katholischen Bildungswerk Duisburg unter 0203-2810474

Gedächtnis-Training: Muskeltraining fürs Gehirn
Mit einen ganzheitlichen Gedächtnistraining wird der Spaß am Denken (wieder) entdeckt. Wichtige Funktionen des Gehirns lassen sich mit einfachen Übungen aktivieren und die Konzentration verbessern. Hierzu bietet das Begegnungs- und Beratungszentrum St. Nikolaus eine Schnupperstunde am Freitag, den 27.4. und ab dem 4.5.2012 einen Kurs Gedächtnistraining mit acht Terminen an. Schnupperstunde und Kurs finden jeweils in der Zeit von 10:15 - 11:45 Uhr im BBZ St. Nikolaus, Sittardsberger Allee 32, 47249 Duisburg- Buchholz statt.

Eine vorherige verbindliche Anmeldung ist erforderlich.
Anmeldung und weitere Informationen beim Katholischen Bildungswerk Duisburg unter 0203-2810474

Rückfragen bitte an:
Name: Kleinwächter, Hans-Georg
Telefon: 0203-4498590 / 0172-2541739
Email: hgk@caritas-duisburg.de
Meldung vom 10.04.2012




Mittagstisch und Nordic Walking im BBZ Buchholz

„Essen in Gemeinschaft“
Im Begegnungszentrum (BBZ) für Seniorinnen und Senioren des Caritasverbandes in Buchholz, Sittadsberger Allee 32, wird wöchentlich dienstags um 12:15 Uhr ein Mittagstisch angeboten. Für 3,50 € wird jeweils ein einfaches Mittagessen, z.B. ein leckerer Eintopf, serviert. Jung und Alt aus Buchholz und Umgebung sind herzlich willkommen, sollten sich aber jeweils bis zum Donnerstag der Vorwoche verbindlich anmelden. Der nächste Mittagstisch findet am 6. März statt.

Treffpunkt Nordic Walking
Für Menschen, die sich gemeinsam einmal in der Woche zum Nordic Walking treffen wollen, bietet das BBZ Buchholz am Donnerstag, den 2.02. wieder um 10:00 Uhr einen Treffpunkt an: Die Teilnehmenden beraten jeweils gemeinsam, wie weit gelaufen werden soll. Geeignete Kleidung und Nordic Walking Stöcke sind mitzubringen.

Anmeldung und weitere Informationen:
Begegnung und Beratungszentrum für Seniorinnen und Senioren
St. Nikolaus
Caritasverband Duisburg e.V.
Sittardsberger Allee 32
47249 Duisburg
0203-4498590/0172-2541739

Meldung vom 28.02.2012




Caritas-Angebot „Hauskrankenpflegekurs“

Und wer fragt nach mir?
So der selten verbalisierte Stoßseufzer von Menschen, die einen Angehörigen pflegen und dabei nicht selten selbst auf der Strecke bleiben: Psychische und körperliche Überforderung, Familienkonflikte, Isolation, Urlaubsverzicht, fehlende Freizeit, Einschränkungen im finanziellen Bereich und in der Wohnsituation – das sind nur einige „Nebenwirkungen“, die an der eigenen Gesundheit zehren. Doch es gibt Unterstützung: Ab dem 27.02.2012 bieten qualifizierte Mitarbeiter des Caritascentrums Nord eine Schulung für pflegende Angehörige an: An zehn Montagen, jeweils von 17:00 – 18:30 Uhr im Kardinal von Galen Haus in der Elisabethstraße (Duisburg-Walsum). Der Pflegekurs informiert umfassend zu den Themen fachbezogene häusliche Pflege, Betreuung und Umgang mit Demenzkranken. Außerdem können sich die Teilnehmer in einem geschützten Rahmen austauschen, um so Entlastung von vielfältigen Problemen zu finden. Während der Schulungszeit besteht in den Räumen der Caritas-Sozialstation Walsum, Josefstr. 10, eine Betreuungsmöglichkeit für Menschen mit Demenz.

Die AOK Rheinland/Hamburg unterstützt diesen Pflegekurs, so dass er für die Teilnehmenden kostenfrei ist. Dies gilt auch für Interessenten, die nicht bei der AOK versichert sind. Anmeldungen nimmt die Caritas-Sozialstation Walsum entgegen (0203 – 47 48 48).

Rückfragen bitte an:
Name: Marlene Jenschke
Telefon: 01520 92 10 219
Email: MJ@caritas-duisburg.de

Meldung vom 13.02.2012




Familienhilfe sofort vor Ort in Hüttenheim: Kung Fu für Kinder

KUNG-FU zum Kennenlernen
Dem Projekt „ Familienhilfe sofort vor Ort“ ( FSVO) ist es mal wieder gelungen, ein neues Angebot in den Stadtteil Hüttenheim zu holen - der Wunsch vieler Kinder und Eltern wird in die Tat umgesetzt: Die Sportakademie Dr. Lee gibt Grundschulkindern einen Einführungskurs in die asiatische Kampfkunst Kung FU.

Die Kinder lernen, bewusst mit ihrem Körper umzugehen, auf Signale zu hören, auf den Anderen zu achten. Konzentration und Reaktion werden geübt. Zehn Mal können die Kinder dieses Angbot von Meiko Yuen nutzen. Der Leiter der Sportakademie ist nicht nur Weltmeister mit dem 6. Dan, sondern auch sozial engagiert. Deshalb macht er das Kung - FU - Kennlernen bei der Familienhilfe sofort vor Ort (Caritascentrums Süd) möglich. Der Kurs beginnt am 15.2.12 und findet jeweils mittwochs von 16.00 - 17.00 Uhr bei der FSVO, Mündelheimerstr.179 in Hüttenheim statt. Der Kurs über ca. drei Monate kostet nur 40 €. Anschließend haben die Kinder die Möglichkeit, den Sport ein Jahr kostenlos in der Akademie weiter zu betreiben. Dazu hat Meiko Yuen schon Sponsoren für den Jahresbeitrag gefunden.

Es sind noch zwei Plätze sind noch frei.

Bei Interesse melden sie sich bitte bei:
Familienhilfe sofort vor Ort
Maria-Anna Gutte, 0203 60013533
Meldung vom 08.02.2012




Caritascentrum Süd: Aktivitäten in den Begegnungs- und Beratungsstätten für SeniorInnen

Computer: Grundkurs und Vertiefungskurs im BBZ Buchholz

Für Senioren, die den Umgang mit dem PC erlernen wollen und noch keine Kenntnisse haben, bietet das Begegnungs- und Beratungszentrum St. Nikolaus einen PC-Grundkurs an: jeweils Mittwochs von 10:00-11:30, Beginn: 15.2.2012.

Am 16.2. beginnt um 10:00 Uhr ein Vertiefungskurs für SeniorInnen mit Vorkenntnissen.

Teilnahmegebühr pro Kurs/8 Termine: Jeweils 80 €.
Bitte melden Sie sich vorher unbedingt schriftlich an:
BBZ ST. Nikolaus, Sittardsberger Allee 32, 47249 Duisburg-Buchholz.
Weitere Informationen zu den Angeboten des BBZ erhalten Sie telefonisch unter 0203-4498590.

Mobile Senioren im Verkehr - Vortrag und Information
Zu einem Informationsnachmittag zum Thema „Senioren im Straßenverkehr mobil“ lädt das Begegnungs- und Beratungszentrum des Caritasverbandes in das BBZ St. Nikolaus ein. Peter Schneider von der Verkehrswacht Düsseldorf informiert an diesem Nachmittag über Grundsätzliches. Außerdem gibt es Tipps und Anregungen und die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Termin: Mittwoch, 15. Februar 2012, 14:30 Uhr.

Begegnungs- und Beratungszentrum (BBZ) St.Nikolaus, Sittadsberger Allee, 32, 47249 Duisburg-Bucholz, Telefon 0203-4498590.

Frühschoppen in Hüttenheim
Am Sonntag, den 12.2., findet ab 11:00 Uhr wieder ein Frühschoppen statt, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger aus Hüttenheim und Umgebung herzlich eingeladen sind. Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt!

Begegnungs- und Beratungszentrum für Senioren, Mündelheimerstr.179 in Duisburg Hüttenheim.
Weitere Informationen unter 0203-60013537

Meditativer Tanz
Das Caritas Begegnungszentrum für Seniorinnen und Senioren Maria Himmelfahrt in Hüttenheim bietet am Montag, den 13.02.2012 um 17:00 Uhr wieder einen „Meditativen Tanz“ an. Wer mittanzen möchte ist herzlich eingeladen!

Referentin: Martina Pesch
Begegnungs- und Beratungszentrum für SeniorInnen „Maria Himmelfahrt“
Mündelheimerstr.179, 47259 Duisburg- Hüttenheim, Tel. 0203-60013537

Grundsätzliche Rückfragen bitte an
Name: Kleinwächter, Hans-Georg
Telefon: 0203-60013537 / 0172-2541739
Email: hgk@caritas-duisburg.de
Meldung vom 08.02.2012








Ansprechpartnerin
Claudia Weiss
Wieberplatz 2
47051 Duisburg
Telefon: (0203) 2 95 92-21
cwe@caritas-duisburg.de